Nelson Klappe #1

Nelson Trafalga Street

In Nelson angekommen, schlafen wir die erste Nacht bei stroemenden Regen auf einem Campingplatz in unserem Zelt. Mit Wule und Chrissie, die uns von Picton bis nach Nelson mitgenommen haben, verbringen wir einen netten Abend mit Selbstgekochtem und gutem Rotwein.

Nelson Kathedrale

Am naechsten Tag geht es in das nette kleine Staedtchen. Von dort aus, versuchen wir auch Liz zu erreichen. Es klappt auf Anhieb und es gibt ein richtig nettes “warm welcome”! Ohne zu zoegern duerfen wir uns bei ihr Zuhause einquartieren und wir fuehlen uns gleich richtig wohl. An einem Abend bekocht uns Liz mit traditionellem Essen und an einem andern schuettelte ich Wurstnudeln und Kaiserschmarrn aus dem Aermel – sie waren begeistert!

Wule, Chrissie, Walter und Karo

Auch Karos Geburtstag feiern wir in Nelson und als Ueberraschung kamen Wule und Chrissie nocheinmal zurueck – es war ein wirklich netter Abend beim Lieblingsinder und in Harry’s Bar bei Wein und Bier!
In Nelson planen wir auch an unserer 3-woechigen Backcountrytour, die uns sicherlich einiges abverlangen wird :O)

Hier gibt’s noch mehr Fotos…



Posted from Nelson, Nelson, New Zealand.