Melbourne im Herbst

IMG_6440

Wir verbringen eine Woche in Melbourne, von Anfang an gefaellt uns diese Stadt besser als Sydney. Schwierig zu beschreiben warum, es ist einfach so!

IMG_6488

Mit dem Hostel namens Ritz haben wir wieder einen guten Griff gemacht – schoene Zimmer, gratis Pancakes zum Fruehstueck, in der sehr netten Gegend St Kilda mit tollen Cafes, neben einem riesengrossen Park, wenige Gehminuten vom Meer und Strand entfernt und der Stadtkern ist mit der Bim in ein paar Minuten zu erreichen. Also, es ist in kuerzester Zeit – egal ob Ruhe oder das volle Geschehen – alles moeglich. Obwohl wir ja eher zum Ersteren tendieren :O)

IMG_6474

Die Bourke Street ist die belebteste Shoppingstrasse, ueberhaupt das Viertel drumherum ist sehr busy. Wir schlendern an Megaeinkaufshaeusern, aber auch kleinen Designergeschaeften vorbei, doch die Suche nach einem kleinen netten Cafe, die es in Wien an so ziemlich vielen Ecken gibt, ist vergeblich. An der Kaffeehaustradition muessen die Australier noch was aendern, da sind wir uns einig! :O) Mit der Zeit sind wir dann aber schon fuendig geworden.

IMG_6449

Star Trek auf der drittgroessten Leinwand der Welt zu sehen, war auch sehr toll! Das Raumschiff Enterprise inklusive der Besatzung hat sich seit unserer Kindheit stark veraendert. Aber es war ein Erlebnis!

IMG_6481

Wir haben uns gefragt, warum das Parlament in Melbourne ist, wenn Canberra die Hauptstadt ist und extra als eine solche auch gebaut wurde. Das Parlament gleicht sehr dem unseren in Wien, aber es ist nicht so alt und natuerlich auch nicht so schoen! :O)

IMG_6494

In Melbourne haben es die Einheimischen vor ca. 100 Jahren auch mit einem Vergnuegungspark probiert – der Lunapark! Ist viel, viel kleiner als der Prater, hat aber seinen Charme. Ein Besuch dort durfte natuerlich nicht fehlen und da dieser nur am Wochenende geoeffnet ist, haben wir uns am Sonntag in die Hochschaubahn gesetzt – Juhuuuiiiiiiii…….!!!

IMG_6543 IMG_6550

Am letzten Tag treffen wir uns mit Laura, unserer lieben Freundin aus Anahata. Sie wird ihre Reise in Kanada und Alaska fortsetzen.

IMG_6580

In Australien gaebe es sicher noch viel zu erkunden und entdecken, aber unser Kurzbesuch geht damit schon zu Ende. Wir haben andere Plaene und freuen uns auf den Sommer!

Alle Fotos wie immer auf Flickr!

Sydney

Wir verbringen eine Woche in Australiens groesster Stadt Sydney (4.3 Mio Einwohner). Im Stadtteil Newtown quartieren wir uns ein, eine Gegend, die als das Camden (erinnert ihr euch?) von Sydney gilt, fein fein. Wir gehen es eher ruhig an, ein bisserl Sightseeing da, ein bisserl Geschaefte schauen dort, viel selber kochen und Yoga ist natuerlich weiterhin unser Begleiter.

IMG_6217

Wir besuchen das Sydney Super Aquarium am Darling Harbour, sehen aber leider nicht den versprochenen 9-Meter-Hai, dafuer alles moegliche andere beeindruckende Unterwassergetier.


IMG_6270
IMG_6289


IMG_6292
IMG_6291

Das tollste an der Woche ist aber, dass wir Ina treffen und mit ihr zwei Tage verbringen. Sie ist nach einem halben Jahr in Oesterreich gerade nach Australien zurueckgekommen. Wir verabreden uns am Bondi Beach, spazieren herum, trinken Kaffee und haben viel zum Quatschen und tauschen atemberaubende Neuigkeiten aus (gell, Gex :-) ).

IMG_6328

Am Abend sind wir bei Inas Freundin Elisa eingeladen. Wir essen vorzueglich! Elisa ist Kostuemdesignerin und hat ihren eigenen Onlineshop. Uns blieb natuerlich nix anderes uebrig, als ihre Kostueme auszuprobieren und so wurde der Abend zu einer wahren Faschingsparty.

IMG_1668

Mit Ina schlendern wir am naechsten Tag durch Sydneys Innenstadt, besuchen Chinatown und den chinesischen Garten, Darling Harbour und die World Press Photo Ausstellung in der Staatsbibliothek. Ein Picknick im Park darf auch nicht fehlen.

IMG_6417

Die Zeit mit Ina vergeht viel zu schnell und nach zwei Tagen muessen wir uns schon wieder von ihr verabschieden. Die Woche in Sydney vergeht ueberhaupt wie im Flug.

Weitere Fotos auf Flickr!