Mallorca

Ende Oktober 2011 haben wir uns eine Woche Mallorca gegönnt. Man kann die Insel in der Nebensaison nicht genug empfehlen. Wir haben uns im nördlichen Landesinneren in einer einsamen Finca auf ca. 5000m2 Grund eingenistet. Mit dem Mietauto erkunden wir die Insel, klappern die Ortschaften ab und besuchen die Wochenmärkte.

img_2502

Beeindruckend war der Ausflug zum Cap Formentor entlang der Steilküste.

img_2522

Auf Mallorca gibt es viele Klöster, darunter eines in der Nähe von Petra, die eine Marienstatue aus dem 8. Jhdt. ihr Eigen nennt. Eine Wanderung auf den Puig de Maria bei Pollenca haben wir unternommen. Oben gibt es auch ein Kloster und einen wunderbaren Ausblick auf die Steilküste im Norden. Für die, die’s gerne einfach mögen: In den Klöstern kann man übrigens ziemlich günstig übernachten.

img_2699

Hier noch weitere sehenswerte Fotos: